Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Antje Vowinckel

Antje Vowinckel lebt als Klangkünstlerin, Radiokünstlerin, Performerin und Regisseurin in Berlin. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind unter anderem die musikalischen Aspekte von Sprache zum Beispiel in Kompositionen mit Sprachimprovisationen und Dialekten. Nach ihrem Studium der Literatur und Musik (Klavier/Querflöte) sowie einer Promotion über „Collagen im Hörspiel“ war Antje Vowinckel zunächst als Hörspiel-Dramaturgin für den SWR tätig, bevor sie 2000 nach Berlin zog. Sie realisierte zahlreiche Produktionen für WDR, SWR, Deutschlandfunk, HR, BR, NDR sowie unabhängige Produktionen. Ihr Stück „Call me Yesterday“ wurde in 16 Ländern gesendet. Daneben entstanden Installationen, Multimedia-Performances und Videokompositionen für u.a. Issue-Project New York, das ZKM Karlsruhe, Sophiensäle Berlin und für verschiedene internationale Festivals. Für ihre Werke erhielt Antje Vowinckel zahlreiche internationale Auszeichnungen. Ebenso war sie als Lehrbeauftragte an der Universität der Künste Berlin und der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe tätig.

In der Ausgabe KLANGRADAR BERLIN-Kompositionslabor Schule 2017/18 ist Antje Vowinckel zum ersten Mal mit dabei und komponiert mit der Klasse 5c aus der Paul-Klee-Grundschule in Tempelhof.

antjevowinckel.de

WIR DANKEN DEN FÖRDERERN UND PARTNERN